Stiftung Hohenroth - Heimat im Alter
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Aktuelles

Neues aus dem Stiftungsbeirat

Am 28.04.2017. traf sich der Stiftungsbeirat zu seiner diesjährigen Sitzung. Die Stiftungsverwalterin berichtete über das Geschäftsjahr 2016 und die bisherige Entwicklung in 2017. Erträge in Höhe von 19.810,88 € konnten – sehr zur Freude des neuen Vorsitzenden - für die Senioren- und Pflegeprojekte der Dorfgemeinschaft ausgeschüttet werden. Intensiv diskutiert wurde über die Geldanlagestrategie vor dem Hintergrund der weiterhin niedrigen Zinsen und unkalkulierbaren Entwicklung der Aktienmärkte. weiter

Heimat für das Leben im Alter

Ein lang gehegter Wunsch wird wahr: In Hohenroth soll ein „Zentrum für Bewohner mit höherem Hilfebedarf mit angegliederter Tagesstruktur“ gebaut werden! Vor allem unsere älteren Bewohner werden davon profitieren, kann doch so ihr Wunsch nach Heimat im Alter erfüllt werden. So lange es irgend geht, werden sie nun in ihrem bisherigen Lebensumfeld bleiben können und sind weiterhin in die Dorfgemeinschaft eingebunden. Wir bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie uns bei der Finanzierung dieses Projekts! weiter

Der neue Stifterbrief 2016 ist da!

Am 13. Dezember 2006 reisten drei Eltern von Bewohnern der Dorfgemeinschaft Hohenroth zu SOS Kinderdorf e.V. nach München. An diesem Tag wurde die ‚Stiftung Hohenroth – Heimat im Alter' als unselbständige Treuhandstiftung unter dem Dach der SOS-Kinderdorfstiftung gegründet. Das Kapital ist seitdem ständig gewachsen. Zur Unterstützung der Senioren in der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth konnten in diesen Jahren bereits mehr als 180.000 € bereitgestellt werden. weiter

"Warme Füße" für die Menschen und die Stiftung

Die Stiftung sagt „Herzlichen Dank“ an fleißige Strickerinnen! Bereits zum dritten Mal in Folge spendete ein Strickkreis aus dem fernen Kronach die Früchte seiner Arbeit an unsere Stiftung. Heuer wollten die Damen endlich einmal sehen, wo ihre Spende Gutes tut und besuchten zum Adventsbasar die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth. weiter
Herzlichen Glückwunsch!

10 Jahre Stiftung Hohenroth - Heimat im Alter

Am 13.12.2006 war es endlich soweit, die Stiftung Hohenroth – Heimat im Alter wurde gegründet. Mit Herzblut haben sich Eltern der Betreuten in der Dorfgemeinschaft dafür eingesetzt, dass die Voraussetzungen geschaffen werden, damit ihre Angehörigen – auch wenn sie nicht mehr in der SOS-Dorfgemeinschaft arbeiten können - so lange wie möglich in Hohenroth eine Heimat haben.
Zum 10-jährigen Jubiläum der Stiftung Hohenroth - Heimat im Alter gratulieren wir ganz herzlich.
weiter

Fit im Kopf und körperlich beweglich

Im Jahr 2016 konnte die Stiftung „Hohenroth – Heimat im Alter“ für die besonderen Erfordernisse der älteren Bewohnerinnen und Bewohner 20.287,65 € aus Erträgen und Spenden bereitstellen. Damit wurden u.a. Projekte zur Erhaltung der Beweglichkeit – körperlich wie geistig – finanziert. Vertretungspersonal für Sonderbetreuungen und für Fahrdienste war ein weiterer Finanzierungs-schwerpunkt. Mehr...
weiter

Adventsbasar: Die Stiftung bringt sich ins Gespräch

Von nah und fern reisen seit mehr als 20 Jahren, angezogen durch die ganz besondere Stimmung im Dorf, die Besucher zum Hohenrother Adventsbasar an. Immer wieder gibt es hier Neues zu entdecken. Diesen besonderen Tag, an dem Tausende die SOS-Dorfgemeinschaft besuchen, nutzte auch die Stiftung wieder, um sich zu präsentieren und um Spenden zu erwirtschaften. weiter